Arkheim - Realms at War

Entdecke in Arkheim - Realms at War ein magisches Reich und kämpfe um Schätze!

In Arkheim - Realms at War begibst du dich mit deiner Elfen- oder Zwergenarmee in den Kampf um große Reichtümer.

In Arkheim - Realms at War herrscht Goldgräberstimmung. Sowohl die Elfen als auch die Zwerge entdecken das sagenumwobene Land Arkheim, das dem kostenlosen Strategiespiel seinen Namen verleiht. Dort gibt es jede Menge wertvolle Ressourcen und beide Völker sind scharf darauf, sie sich unter den Nagel zu reißen. Wir brauchen dir wohl nicht weiter erklären, warum es also zum Krieg zwischen den Spitzohr- und Bartträgern kommt.

Tapfere Warlords mit speziellen Fähigkeiten gesucht

Auf welcher Seite du stehst, liegt ganz bei dir. Doch egal, ob du dich nun für die Elfen oder die Zwerge entscheidest, letztendlich verfolgst du so oder so deine ganz eigenen Ziele. Im Online-Spiel Arkheim - Realms at War wird PvP großgeschrieben. Ständig befindest du dich im Konflikt mit anderen Spielern. Kämpfe gehören hier zum Alltag. Deine Armee wird dabei von Kriegsherren angeführt. Das sind Heldeneinheiten unterschiedlichster Art. Jede von ihnen verleiht deinen Truppen andere Boni. Alle Recken zu sammeln, ist einer der großen Motivationsfaktoren in Arkheim - Realms at War.

In Arkheim - Realms at War bleiben die Toten nicht tot

Das Fantasy-Spiel konzentriert sich aber nicht nur auf Spieler-gegen-Spieler-Gefechte. Bevor du dich in den nächstbesten Krieg stürzt. errichtest du erst mal eine Stadt. Hier bildest du deine Soldaten aus. Außerdem bietet Arkheim - Realms at War einen umfangreichen PvE-Teil. In finsteren Dungeons nimmst du es mit bösen Dämonen auf. Hier kommt ein besonderer Kniff zum Tragen: Wenn in Arkheim Krieger sterben, sind sie nicht wirklich tot – zumindest nicht so ganz. Sie erstehen als Untote wieder auf und kämpfen fortan für dich gegen die Mächte der Finsternis in besagten Dungeons.

Die Stadt ist immer sicher

In Arkheim - Realms at War musst du dir übrigens keine Sorgen um deine Stadt machen. Während deine Siedlungen in anderen Multiplayer-Spielen von deinen Feinden attackiert werden können, sind Angriffe auf die eigene Heimat in Arkheim - Realms at War nicht möglich. Dadurch ist gesichert, dass dich Niederlagen im PvP niemals Fortschritt im PvE kosten.