ArmyWars

In dem Strategiespiel ArmyWars kämpfst du auf gigantischen Karten gegen Hunderte anderer Spieler.

Düstere Zukunftsvisionen eignen sich für Romane, Filme und Computerspiele immer hervorragend. Das haben schon Klassiker wie „1984“, „Blade Runner“ und „Terminator“ bewiesen. In dem kostenlosen Echtzeitstrategiespiel ArmyWars sieht es für die Menschheit ebenfalls nicht sonderlich gut aus. Und wie in den genannten Werken ist sie selber schuld daran.

Der dritte Weltkrieg startet auf Twitter

Okay, eigentlich trägt nur ein Mann die Schuld an dem Dilemma, bei dem es sich um den dritten Weltkrieg handelt. Die Rede ist vom Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. In Form eines Tweets hat er einen Krieg mit Russland ausgelöst. Zunächst wollen die anderen Nationen nicht mitmischen, doch wenn sich diese zwei Mächte bekriegen, werden sich viele andere Länder kaum raushalten können. Die Regierungen zerstreiten sich, Chaos bricht aus, das Militär übernimmt nach und nach in den einzelnen Staaten die Kontrolle. Nun gibt es keine richtigen Regierungen mehr und die Erde ist ein einziger Kriegsschauplatz, auf dem du als General deiner eigenen Armee mitmischst.

Befehlige in ArmyWars schwere Stahlkolosse!

In ArmyWars beginnt alles damit, dass du deine Basis auf- beziehungsweise ausbaust. Du stampfst nach und nach alle wichtigen Gebäude aus dem Boden und siehst zu, dass du die nötigen Ressourcen gewinnst, um deine Truppen rekrutieren zu können. Deine Armee besteht dabei rein aus Kriegsmaschinen, Infanteristen werden in den Kämpfen des Online-Spiels ArmyWars nicht eingesetzt. Doch wer braucht schon Fußsoldaten, wenn er mächtige Panzer, Helikopter und Kampfjets hat? Davon bietet ArmyWars eine breite Palette.

Große Schlachtfelder für viele Spieler

Die große Besonderheit des Multiplayer-Spiels sind die riesigen Karten. Die sind deshalb so groß, damit Hunderte Spieler Platz auf ihnen finden. Denn ArmyWars beschränkt sich nicht auf Scharmützel mit einer Handvoll Spieler, wie es bei den meisten anderen Strategiespielen der Fall ist. Hier sind richtige Massenschlachten möglich. Das Spielgeschehen läuft dabei in Echtzeit, so dass deine Truppen deine Befehle direkt ausführen.